Konditionen (AGB)

Eintritt:

ist jederzeit möglich, per Teilnahmevertrag.

Austritt:

schriftliche Kündigung, bis 30 Tage vor Ende jedes Trimesters.

Ohne Kündigung verlängert sich der Vertrag automatisch um ein weiteres Trimester.
Bei Kursunterbruch kann der Platz nicht reserviert werden.

Zahlungsweise

1. Trimester   Januar – April
2. Trimester   Mai – August
3. Trimester   September – Dezember

Kursgeld

Das Kursgeld ist vor Kursbeginn mit Giro-Überweisung oder E-Banking zu begleichen.
Bei Postschalter–Zahlungen erhöht sich das Kursgeld um CHF 3.--.

Krankenkassen-Rückerstattung

Ich bin KK-anerkannt, im Bereich Rückengymnastik = GymFit und RückenFit.
Massgebend ist die erforderliche Zusatzversicherung.
Yoga ist nicht anerkannt.

Ferien / Ausfälle

Die Ferien richten sich mehr oder weniger nach den etwas verkürzten Schulferien von Bassersdorf.
Weitere Ausfälle entsprechen dem Belegungsplan der Bungertstube. Siehe Ferienplan.
Bei eingeschränkter Nutzungsmöglichkeit der Bungertstube (Börse und Kerzenziehen) entfällt das Training.
Dem Kunden entstehen keine Kosten.

Verpasste Lektionen

Verpasste Lektionen (z.B. Ferien ausserhalb des Ferienplans) werden nicht in Abzug gebracht,
können jedoch in einem anderen Kurs vor- oder nachgeholt werden.

Krankheit / Unfall

Bei Krankheit / Unfall bis und mit drei Wochen wird das Kursgeld nicht zurück erstattet.
Die Ausfälle können jedoch zu einem späteren Zeitpunkt in einem anderen Kurs nachgeholt werden.

Bei Krankheit / Unfall, die länger als drei Wochen dauern, wird das bereits bezahlte Kursgeld - abzüglich 3 Lektionen
(können nachgeholt werden) - auf das nächste Trimester übertragen. Nur mit Arztzeugnis!

In allen Fällen kann auch eine Ersatzperson gestellt werden.

Versicherung

Eigene Verursachung ist Sache der TeilnehmerIn.
Die Kursleiterin ist einer obligatorischen Berufshaftpflicht-Versicherung für Personen und Sachschäden angeschlossen.

Ethik-Code

Die Kursleiterin verpflichtet sich dem Ethik-Code. Dieser wird schriftlich abgegeben.